Eine Klassenfahrt auf den Spuren  von Robin Hood

Vom 9.-11. Oktober sind die Hasen- und die Drachenklasse (4a und b) in die Jugendherberge in Ratingen gefahren, um Robin Hood dabei zu unterstützen, die verschwundene Lady Marian zu befreien. Dazu war es notwendig, das Bogenschießen zu erlernen und  ein Schutzamulett herzustellen und bei sich zu tragen.  Teamarbeit  stand hier im Vordergrund, denn nur gemeinsam konnte man sich gegen unheimliche Waldschrate zur Wehr setzen und geheimnisvolle Rätsel lösen, die schließlich zum Versteck von Lady Marian führten. Die Hasen und Drachen hatten viel Spaß und waren eine große Hilfe für Robin Hood.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s